.

Come together

Ein ansprechendes Thema, neue Lieder, ein "volles Haus", eine Predigt mit Lebensbezug, ein altersgemäßer KiGo und dann noch ein leckeres Mittagessen.

 

Seit 1998 feiern wir monatlich (außer in den Sommerferien und in der Weihnachtszeit) unseren Come together-Gottesdienst. Die Reihe der Themen reicht von Schwarzgeldkonten über "Knackig, rosig, straff" bis zu "Aus der Stille leben". Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dafür verantwortlich, dass das alles funktioniert: Anspielgruppe, Singteam, Technik, Anmoderation, Kindergottesdienst (mindestens in zwei Altersgruppen), Mittagessen und dann wieder alles aufräumen. Und wer schon mal mitgefeiert hat, der weiß, es lohnt sich, wiederzukommen.

Alle zwei Jahre zieht der Come together um in die Tannbachhalle, dann allerdings im XXL-Format mit über 450 Gottesdienstbesuchern, einem guten Referenten bzw. Prediger von auswärts und in den letzten Jahren mit musikalischer Unterstützung von Chorlight. Und nicht zu vergessen: die Uhrzeit kommt auch den Langschläfern entgegen: 11.00 Uhr feiern wir Come together-Gottesdienst. Wir würden uns freuen, wenn Sie das nächste Mal (wieder) mitfeiern!